Wie sind unsere Schulen auf das neue Schuljahr vorbereitet? Diese Frage beschäftigt viele Schüler, Eltern und Lehrer kurz vor Schulbeginn – auch mich ganz persönlich.
Mit dem Präsidenten des Nordrhein-Westfälischen Lehrerverbandes, Andreas Bartsch, und dem Vorstandsmitglied der Rheinischen Direktorenvereinigung, Christoph Hopp, habe ich mich darüber ausgetauscht. Beide blicken mit gemischten Gefühlen, aber auch mit Zuversicht auf das neue Schuljahr. Solange wie möglich in Präsenz statt auf Distanz zu unterrichten, ist uns allen dreien wichtig, auch um Kinder und Jugendliche, die Corona und Distanzunterricht zurückgeworfen haben, bestmöglich zu unterstützen.
Gute, moderne und zuverlässige Schulen und ein breites schulisches Angebot vor Ort, das jedem Kind und Jugendlichen gerecht wird, sind mir schon als Vater sehr wichtig. Auch auf meiner politischen Agenda steht beides ganz weit oben!