Wie geht es mit der Kempener Burg weiter, wenn das Kreisarchiv ausgezogen ist? Das war eine von vielen Fragen meiner heutigen Radtour durch die Thomasstadt.
Sowieso stand der Tag ganz unter dem Motto: Zukunft Kempen. Die Entwicklung des Schulcampus, des Sportzentrums und des Kempener Westen, der Umbau des AquaSol, die Neubaugebiete „Auf dem Zanger“ und „An der Kreuzkapelle“, das @Hospital zum Heiligen Heist, der Bahnhof Kempen und die Nutzung des Königshüttesees waren nur einige Themen unserer Fahrt durch Kempen und St. Hubert. Immer wieder stelle ich dabei fest, Impulsgeber und Treiber ist die CDU Kempen.
Gerne unterstütze ich Kempen auf seinem Weg in die Zukunft. Wenn Ihr wollt, als Euer neuer #Bundestagsabgeordneter.
In der nächsten Woche bin ich auch sehr gerne wieder kreuz und quer durch den Kreis unterwegs – dann in Viersen. Ich freue mich schon sehr darauf.