In jede Menge bekannte Gesichter habe ich gestern Nachmittag in der DEULA Rheinland GmbH Bildungszentrum geschaut und viele neue Gesichter sind auch noch dazugekommen.
Auf Einladung der Kreisbauernschaft Viersen – Krefeld e.V. habe ich dort mit drei Mitbewerbern unter dem Motto „Fokus Kreis Viersen – Landwirtschaft und ländlicher Raum / Wie sehen die Ziele unserer Wahlkreiskandidaten in Berlin aus?“ diskutiert. Die Themen, die unseren Landwirtinnen und Landwirten unter den Nägeln brennen, sind mir inzwischen gut bekannt – Insektenschutz, die Rahmenbedingungen der Nutztierhaltung, die Marktmacht des Lebensmitteleinzelhandels, eine angemessene und faire Vergütung, der Flächenverbrauch und und und…
Zum Abschluss wurde dann gemeinsam gegrillt – typisch unsere Landwirtschaft: ein starkes Stück Heimat!
Gerne werde ich mich in Zukunft für ihre Anliegen und Interessen einsetzen. Wenn Ihr wollt, als Euer neuer Bundestagsabgeordneter in unserem Kreis Viersen.