Meine Grundsätze und Werte

Christliches Menschenbild

Fundament meines politischen Denkens und Handelns ist das christliche Menschenbild. Jeder Mensch ist lebendiges Abbild und Geschöpf Gottes und besitzt in jeder Phase seines Lebens eine unantastbare Würde.

Menschenwürde und Menschenrechte

Jeder Mensch ist für mich aufgrund seiner unantastbaren Würde nicht bloß etwas, sondern jemand. Er ist nicht Objekt, sondern Subjekt menschlichen Zusammenlebens

Freiheit und Gerechtigkeit

Aus der unantastbaren Würde jedes Menschen folgt für mich insbesondere sein Recht auf freie Entfaltung seiner Persönlichkeit. Jeder Mensch gestaltet sein Leben selbstbestimmt.

Eigenverantwortung und Solidarität

Aus der unantastbaren Würde jedes Menschen folgt für mich auch die Verantwortung jedes Menschen sowohl für sein Leben als auch für das Leben anderer Menschen und für die gesamte Schöpfung. Jeder Mensch gestaltet sein Leben eigenverantwortlich; durch eigene Entscheidungen und Leistungen.

Demokratie und Rechtsstaatlichkeit

Aus der unantastbaren Würde jedes Menschen folgt für mich auch die Freiheit jedes Menschen, das menschliche Zusammenleben frei und verantwortlich mitzubestimmen.

Soziale Marktwirtschaft

Die Soziale Marktwirtschaft ist für mich nicht nur die Sozial- und Wirtschaftsordnung eines freiheitlich-demokratischen Rechtsstaats, sondern auch sein Gesellschaftsmodell.

Bewahrung der Schöpfung

Wir Menschen sind nach meiner Überzeugung nicht nur für uns selbst, sondern auch für die gesamte Schöpfung verantwortlich.

Generationengerechtigkeit und Nachhaltigkeit

Jeder Mensch ist nach meiner Überzeugung in seinem Leben nicht nur für sich selbst, sondern auch für seine Mitmenschen verantwortlich.

Europa

Europa verbindet Menschen unterschiedlicher Identitäten, Kulturen und Nationalitäten durch gemeinsame Traditionen und Werte.